Suche
  • Susanne Gärtner

Lockdown 2.0

Genau sechs Proben waren es seit den Sommerferien.

Unter Einhaltung aller Hygienevorschriften sind wir optimistisch am 17.09.2020 wieder gestartet.

Seit heute wissen wir sicher: im November wird es keine Proben und keine Auftritte geben. Gerne hätten wir in der katholischen und evangelischen Kirche Gottesdienste begleitet. So war zumindest der Plan und darauf war auch die Probenarbeit ausgerichtet, die Termine standen schon fest.

Jetzt ist erstmal wieder Stillstand.

Unterrichte dürfen zum Glück weiter stattfinden, das ist für unsere Ausbilder und Schüler eine gute Nachricht.


Und zu guter Letzt: Wie kann ein Ausflug in Coronazeiten stattfinden?

Als Schnitzeljagd in und durch Freiburg, so geschehen unter der Überschrift

"Findet die Coronadinaten" am 3. Oktober.

In Gruppen von max. 5 Personen hatten (fast :-))alle ihren Spaß beim Lösen von Aufgaben und Beantworten von Fragen. Dabei gab es viel über Freiburg zu lernen, Fahrräder zu zählen, am Tanzbrunnen Sirtaki zu tanzen, die Nationalhymne im Colombipark zu singen, oder mit dem Schneewalzer gespielt auf einem Akkordeon Geld zu sammeln.

Eine gelungene Aktion, vielen Dank an Martina, Lea und Andreas Wölfle für die Unterstützung.




23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bald können wir wieder starten

Die letzte Probe fand tatsächlich am 12. März statt. Also haben wir uns seit ziemlich genau drei Monaten nicht gesehen, kaum zu glauben. Die neusten Lockerungen und Verordnungen machen es möglich, die

© 2019 - Akkordeon-Club Kirchzarten e.V. | Designed by www.msmediendesign.de