Suche
  • Jochen Kleeb

Wir proben wieder und spielen unser erstes Kurkonzert!

Seit drei Wochen dürfen wir wieder proben! Das ist eine tolle Neuigkeit, war aber auch eine komische, weil sehr ungewohnte Sache, diese erste Probe. Zum einen war es einfach eine sehr lange Pause für uns alle und somit eine Riesenfreude - so lange keine Probe mehr, das gab's seit Vereinsgründung wahrscheinlich noch nie - und zum anderen war es aber auch dieser Corona-bedingt andere Umgang miteinander. Man sah sich seit langem wieder mal "real" und darf sich aber nicht umarmen ... aber das kennen Sie ja alle schon und man bekommt das dann ja auch hin, sich distanzierter zu begrüßen. Jedoch auch der Probebetrieb selbst ist etwas anders. Wir spielen auf Abstand, jeder hat seinen festen Stuhl an seiner festen Position - musikalisch nicht immer sinnvoll, um alle optimal zu hören, aber auch damit kommen wir klar! An dieser Stelle ist besonders unseren beiden Vorständinnen Susanne Gärter und Sabine Maier Danke zu sagen. Denn Sie sind es, die gerade zum einen schauen, dass wir immer auf dem aktuellen Stand mit den Corona-Verordnungen und -Empfehlungen sind ... eine Wahnsinns-Arbeit ... und diese zum anderen dann auch konsequent umgesetzt werden (Bestuhlungsplan, Hygienekonzept, Abstands- und Lüftregeln ...) - daher nochmal: DANKE EUCH!


Dies Hauptsache und Hauptfreude ist: Wir dürfen wieder GEMEINSAM MUSIZIEREN! So hatten wir schon wieder drei Proben und merkten doch, dass nicht alles vergessen war bzw. unsere Instrumente während der Probepause nicht nur eingemottet zu Hause standen. Das war auch gut so ... denn gleich in der zweiten Probe wartete eine besondere Herausforderung auf uns:

Wir wurden vom 1. Offenburger Akkordeonorchester 1937 zu einer Orchester-Challenge herausgefordert. Die Aufgabe bestand darin, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Orchestervideo mit Corona-Bezug aufzunehmen. Hätten wir es nicht geschafft, hätten wir das befreundete Orchester zu unserem nächsten Jahreskonzert mit einem Paket Freikarten einladen dürfen ... wir haben die Challenge aber geschafft, wie man hier sieht ...

Wir laden die Offenburger natürlich trotzdem ein zu unserem neu terminierten Jahreskonzert am 14. November 2020 im Kurhaus Kirchzarten. Gerne dürfen Sie sich diesen Termin natürlich auch schon vormerken und unseren Konzerttitel "Zurück aus der Zukunft" in Ihrem Kalender notieren ... irgendwie noch passender für unser Corona-bedingt verlegtes Konzert.


Wenn Sie uns aber schon vorher ganz ungezwungen hören möchten, dann machen Sie einfach am kommenden Samstag 11. Juli 2020 zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr einen Abstecher von Ihrem Marktbesuch zur Touristinfo in der Fußgängerzone, denn da spielen wir unser erstes Sommerkonzert in diesem Jahr. Auf dem Campingplatz Kirchzarten können Sie uns zudem am Donnerstag 30. Juli 2020 ebenfalls bei einem Sommerkonzert zuhören.


Wir freuen uns, Sie hier oder da zu hören und zu sehen ... und bleiben Sie natürlich gesund!


13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bald können wir wieder starten

Die letzte Probe fand tatsächlich am 12. März statt. Also haben wir uns seit ziemlich genau drei Monaten nicht gesehen, kaum zu glauben. Die neusten Lockerungen und Verordnungen machen es möglich, die

© 2019 - Akkordeon-Club Kirchzarten e.V. | Designed by www.msmediendesign.de